Kategorie: Angis und Patricks Kapitel

Das Angebot

Das Kuvert war mit einem Wachssiegel verschlossen. Ich hielt es an einem Freitag in der Hand als wir gerade auf dem Weg zum Tierarzt waren. Im Auto öffnete ich es. Der Absender war klar. Der Inhalt nicht. Ich hatte offen gesagt kaum etwas gelesen. Da heulte ich los. Patty, der fuhr, fragte was los sei,…

Von Angela Weckerlein 23. Juli 2018 Aus

Bibelschule

Für meine Frau war viel früher klar als für mich, dass sie zu einer Bibelschule gehen möchte beziehungsweise Interesse daran hat. Eines Tages bekam sie dann von einer Schwester eine Sprachnachricht mit etwa folgendem Inhalt: “Ich weiß nicht ob es für euch dran ist, aber immer, wenn ich an euch denke, fällt mir die Bibelschule…

Von Patrick Weckerlein 9. Juli 2018 Aus

2018

MEHR Konferenz Das neue Jahr wurde eingeleitet und die MEHR Konferenz stand vor der Tür. Kurzfristig hatten wir Tickets bekommen und noch kurzfristiger eine Unterkunft. Den Illusionen mancher Tagträumer möchte ich an dieser Stelle ein Stück weit die Euphorie nehmen: JA, es war groß. JA, es war bereichernd. Und JA, es war MEHR (😉) als…

Von Angela Weckerlein 2. Juli 2018 Aus

Der Brief

In der Zeit, in der ich mich zu Jesus bekannte, war ich noch selbstständig als Hypnose- Coach. Meine Frau und ich fingen irgendwann an für die Sitzungen im Vorfeld zu beten. Wir setzten uns zusammen und sprachen ein Gebet für die bevorstehenden Termine und für die Personen, die ein Problem hatten. Ganz allgemein. An manchen…

Von Patrick Weckerlein 26. Juni 2018 Aus

Ein Ausblick auf das was kommt

Es erscheint mir allmählich der richtige Zeitpunkt zu sein, auch die Zukunft näher auszuführen. Zumal es ja nun nur noch ein paar Monate sind. Nun, zunächst möchte ich mit ein paar allgemeinen Fakten beginnen: Im Gegensatz zu unserer kleinen Großstadt Balingen ziehen wir nun in eine wahrlich kleine Kleinstadt mit rund 10.000 Einwohnern. Das Glaubenszentrum…

Von Angela Weckerlein 18. Juni 2018 Aus

… und jetzt?

Ja und jetzt, jetzt hatte ich mich zu Jesus bekannt saß aber immer noch in meinem Auto. Doch passiert ist nichts. Absolut nichts. Es waren auf jeden Fall keine Fanfaren oder Trompeten oder sonstige Musik zu hören. Da bin ich wohl ein wenig träumerisch rangegangen an das „Christsein“. Harfen, ja zumindest Harfen hätte ich doch…

Von Patrick Weckerlein 11. Juni 2018 Aus

Die Krise

Nun, ich bin nun schon einige Monate arbeitslos und mein Mann begab sich in die Selbständigkeit als Hypnosecoach. Die durchaus umstrittenen Meinungen der Christen zu diesem Thema kannten wir. Doch hatte er sich damit selbständig gemacht bevor wir Christen waren und wohl hatten wir Jesus gefragt, was er dazu sagte, doch lange Zeit keine konkrete…

Von Angela Weckerlein 4. Juni 2018 Aus

Die Entscheidung

An den folgenden Sonntagen gingen wir weiterhin zur Kirche und fanden immer neue Bekanntschaften, die sich heute zu guten Freundschaften geformt haben. Ein Paar sollte dabei etwas mehr hervorgehoben werden. Gott führte in diesem Fall auf eine etwas,- ich sage mal seltsame Weise. Meine Frau stieß sich beim Spielen mit unserem Hund so ungeschickt den…

Von Patrick Weckerlein 29. Mai 2018 Aus

Versöhnung

Ich habe auch gelernt, das Gehorsam wichtig ist. Manchmal fällt es uns nämlich auch schwer „nicht der Boss zu sein“. Das sind dann Entscheidungen wie die, sich mit dem Vater auszusöhnen, den man vor vielen Jahren aus seinem Leben ausgegrenzt hat, wie in meinem Fall. Aber „Ehre deinen Vater und deine Mutter“ lässt sich schlecht…

Von Angela Weckerlein 14. Mai 2018 Aus